5 Finanztrends 2022, die deinen Vermögensaufbau nachhaltig beeinflussen

5 Finanztrends 2022, die deinen Vermögensaufbau nachhaltig beeinflussen

Die Zukunft hängt von den technologischen Durchbrüchen der nächsten Jahre ab. Nur mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung neuer Wissensstrukturen kann es gelingen, Wohlstand zu sichern und Vermögen weiter auszubauen.

Die Unsicherheiten der jüngsten Zeit haben nicht nur Risiken mit sich gebracht, sondern ebenso Chancen, die es zu nutzen gilt. Auf welche Finanztrends 2022 du dich einstellen kannst, beleuchten wir in diesem Blogbeitrag etwas näher.

Was erwartet uns in den kommenden Jahren und Jahrzehnten

Virtuelle Welten, die Verschmelzung von Leben mit neuen Technologien, mit Hightech gegen den Klimawandel, eine von jungen Menschen geprägte Anlagekultur – in den vergangenen Wochen und Monaten hat sich einiges in der Welt getan.

Die Corona-Pandemie hat dazu beigetragen, dass vielerlei Entwicklungen beschleunigt wurden. 

Doch das Virus ist nicht die einzige Herausforderung, die wir in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zu meistern haben. Schon lange nicht mehr waren wir so abhängig von technologischen Durchbrüchen und Innovationen.

Die gute Nachricht ist, dass sich diese Veränderungen bereits am Horizont abzeichnen. Weltweit ermöglichen Wissenschaftler:innen und Unternehmer:innen ganz neue Dimensionen von Fortschritt.

Fortschritt, der sich nicht nur in einigen Bereichen zeigt, sondern disziplinübergreifend stattfindet. Medizin verschmilzt mit Robotik, Biologie mit KI.

Ein Wandel, der sich schnell auf unser alltägliches Leben übertragen und dieses in den nächsten Jahrzehnten prägen wird. Welche davon, wie unseren Umgang mit Geld beeinflussen könnten, schauen wir uns nun in den Finanztrends 2022 genauer an. 

Kleiner Disclaimer: Niemand kann in die Zukunft schauen oder diese gar treffend vorhersagen. Betrachte die angesprochenen Themen gern als Denkanstöße, dich mit dem einen oder anderen Gebiet etwas näher zu befassen.

Alle von mir genannten ETFs, Aktien und Fonds sind immer mit Risiken behaftet und stellen keinerlei Anlageberatung oder Empfehlung dar. 

Fortschritt, der sich nicht nur in einigen Bereichen zeigt, sondern disziplinübergreifend stattfindet. Medizin verschmilzt mit Robotik, Biologie mit KI

Das Metaverse kommt

Im Oktober 2021 hat Mark Zuckerberg seinen Alphabet Moment und verkündet auf Facebooks Metavese-Konferenz Connect, dass das einstige Social Media Network nun als Metaversum-Unternehmen zu verstehen sei.

Was bei Facebook als nicht uneigennütziges Ablenkungsmanöver von unschönen Gerüchten genutzt wurde, ist bei anderen Unternehmen schon längst in aller Munde.

Wer das Metaverse sucht, wird es wahrscheinlich weniger bei Facebook finden, als in der Wirtschaft. Schon lange wird die physische Welt virtuell angereichert und die virtuelle Welt mit physischen Dingen durchmengt.

Beim Metaverse geht es um die Errichtung einer virtuellen Welt, in der sich User oder extrem realitätsnah bewegen können. Wer, welche Regeln bestimmt und in welcher Form davon profitieren könnte, ist noch offen.

Microsoft ist ein heißer Kandidat, der alle Grundvoraussetzungen hat, bei einem der Finanztrends 2022 die Nase weit vorn zu haben. Auch andere Unternehmen wie Disney, Nvidia, Fastly, Roblox oder Shopify könnten sich zu interessanten Playern in diesem aufstrebenden Markt entwickeln.

Wenn du Interesse hast, gleichzeitig in mehrere dieser Unternehmen zu investieren, kannst du dir den Roundhill Ball Metaverse ETF mal näher anschauen. Dieser ist jedoch erst im Sommer 2021 an den Start gegangen und nicht ohne Risiken.

Wenn du Interesse hast, gleichzeitig in mehrere dieser Unternehmen zu investieren, kannst du dir den Roundhill Ball Metaverse ETF mal näher anschauen.

Das Klima – ein Jahrhundertprojekt

Katastrophale Dürren, zerstörerische Überschwemmungen und Hurrikane, gigantische Waldbrände. Die Zahl der Umweltschäden der jüngsten Vergangenheit werden immer erdrückender und zwingen mehr denn je zum Handeln.

Innovationen und die Entwicklung neuer Technologien sind von zentraler Bedeutung für eine klimaneutrale Zukunft. Das eröffnet Chancen.

Besonders grüne Elektrizität ist ein Megatrend und andere Treibstoffe ersetzen. Unternehmen, die sich auf Elektroautos und Batterien spezialisiert haben, sind schon lange kein Geheimtipp mehr.

Spannend wird es bei Start-ups, die sich damit beschäftigen Energie noch nachhaltiger und ökologischer zu speichern, wie beispielsweise Hyme in Dänemark. 

Viele andere Länder, wie Frankreich, Russland oder China arbeiten an einer völlig CO2-freien Alternativtechnologie: der Kernspaltung.

In Deutschland verschrien, haben sich in den USA die Milliardäre Gates und Buffet bereits mit Investitionen in das Unternehmen TerraPower ins Spiel gebracht. 2006 selbst von Bill Gates gegründet, arbeitet TerraPower am Bau eines Small Modular-Flüssigsalzreaktors.

Damit können unter anderem durch die Verwendung von abgereichertem Uran Atommüll-Lagerbestände reduziert werden.

Darüber hinaus beschäftigen sich andere Unternehmen intensiv damit, in der Industrieproduktion von Stahl, Kunststoffen oder Beton CO2 einzusparen.

Dabei soll das Treibhausgas direkt aus der Luft geholt oder bei der Stromerzeugung abgefangen werden. Siemens Energy, Covestro oder Evonik sind nur einige, die auf dem Radar für die Finanztrends 2022 auftauchen.

Siemens Energy, Covestro oder Evonik sind nur einige, die auf dem Radar für die Finanztrends 2022 auftauchen.

Das Auf und Ab der Gehaltsspirale

Abitur, Studium und die restlichen 40 Jahre bis zur Rente bei einem Arbeitgeber. Spätestens seit der Corona-Pandemie sind Weiterbildungen, Jobwechsel und Kündigungswellen an der Tagesordnung.

All das macht klar: lineare Lebensläufe werden immer seltener. Ließ sich das Humankapital zuvor einigermaßen zuverlässig berechnen, so ist heute kaum klar, welche Richtung dieses in fünf, zehn oder fünfzehn Jahren einschlägt.

“Normalerweise” lässt sich annehmen, dass das Gehalt mit jedem Arbeitnehmerwechsel steigt. Laut aktuellen Studien liegen die Forderungen in der freien Wirtschaft bei etwa zehn Prozent.

Allerdings gilt das nur, wenn man sich als Arbeitnehmer im gleichen Berufsfeld bewegt. Je nach Branche sind Sprünge in der genannten Größenordnung durchaus realistisch. Vor allem, durch den sich zuspitzenden Fachkräftemangel, können Leistungsträger mehr verlangen. 

Hier eine Methode, wie du dein Humankapital berechnen kannst:

Die Pandemie hat jedoch gezeigt, dass es nicht immer nur der Arbeitnehmer ist, der zum Wechsel veranlasst. Häufig ist es sogar der gesamte Aufgabenbereich, der als wenig sinnstiftend und erfüllend angesehen wird.

Beginnt man dann als kompletter Quereinsteiger, ist häufig mit Abstrichen beim Fixgehalt zu rechnen. Diese werden aber im Austausch gegen andere Werte wie Erfüllung oder Sicherheit gern in Kauf genommen.            

Lebenslanges Lernen

Wenn das vergangene Jahr eines gezeigt hat, dann wie wichtig Flexibilität und der Mut zur Veränderung im Beruf sein können.

Einer der Finanztrends 2022 wird die Entwicklung weg von den zwei, drei großen Abschlüssen und Qualifikationen im Leben sein. Diese werden nämlich in der Arbeitswelt von morgen nicht mehr ausreichen.

Schätzungen gehen davon aus, dass wir 30 oder mehr Abschlüsse ansammeln werden, um den immer neuen Herausforderungen gerecht zu werden.

Dabei geht es eher um konkrete Fähigkeiten, die on demand erlernt werden, wenn sie wirklich benötigt werden. Mikro-Zertifikate, die uns dabei helfen in kürzester Zeit neues Wissen zu erlernen und neue Kompetenzen anzueignen, werden immer gefragter. 

Dabei zeichnen sich zwei Tendenzen ab: Kurse, die innerhalb wenige Tage oder übers Wochenende absolviert werden können, sind gefragter und finden vornehmlich online statt.

Das hat den Vorteil, dass so schneller und flexibler Wissenslücken gefüllt und blinde Flecken im Qualifikationsprofil beseitigt werden können. Somit können Weiterbildungsprogramme für Arbeitgeber zu einem echten Wettbewerbsvorteil werden.

Als Angestellter bedeutet das jedoch: Karierremachen wird herausfordernder. Permanent neue Anforderungen und zwischendurch vielleicht ein ganz neuer Job.

Um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, muss man bereit sein, sich ständig neu zu erfinden, alte Denkmuster über Bord zu werfen und immer offen für neue Chancen sein.

Um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, muss man bereit sein, sich ständig neu zu erfinden, alte Denkmuster über Bord zu werfen und immer offen für neue Chancen sein.

Finanztrends 2022: Die Verschmelzung von Biologie und KI

Ein wesentlicher Bestandteil zur Entschlüsselung medizinischer Erkenntnisse steckt in der Struktur von Proteinen. Die komplexen Moleküle sind für vielerlei Aufgaben in unserem Körper verantwortlich und sind die Hauptkomponente unserer Muskulatur.

Aus falsch gefalteten Proteinen können sich für die Zelle gefährliche Klumpen entwickeln. Zahlreiche Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson oder Mukoviszidose basieren auf diesen fehlerhaften Zusammensetzungen.

Können diese im Vorhinein entschlüsselt werden, ist es bedeutend einfacher, Erkrankungen dieser Art zu diagnostizieren und zu behandeln.

AlphaFold ist ein KI-System, das Deep Learning nutzt, um Proteinstrukturen basierend auf der Aminosäurefrequenz des Proteins vorherzusagen.

Entwickelt wurde das Programm von DeepMind, einer Tochter des Google Mutterkonzerns Alphabet. Seit Juli 2021 unterliegt die Software einer Open-Source-Lizenz und ist damit jedem zugänglich.

Es ist die Stunde der Verschmelzung von Biologie, Ingenieurwissenschaften und Informatik. Eine gezielte Veränderung des biologischen Quellcodes eröffnet völlig neue Wege.

Im Labor können biologische Systeme nachgebaut und verändert werden. Es entstehen Biomaterialien, Medikamente und Treibstoffe. 

Biotechfimen arbeiten mit Hochdruck an Wirkstoffen gegen Krebs sowie bestimmte Erb- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Kombination von biologischen und digitalen Methoden ermöglicht eine neue Anwendung bei Medikamenten, Materialien oder Lebensmitteln. Ein Ansatz, der unsere Gesundheit und unseren Lebenszyklus massiv beeinflussen wird.

An welche Finanztrends 2022 glaubst du? In welche Themen würdest du investieren? Schreib es gern in die Kommentare!

Inhalte werden geladen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top