Das neue X Kontenmodell

Im Kapitel “Die Küche: Dein Lebensrad” haben wir uns ausführlich mit deinen wichtigsten Lebensbereichen beschäftigt und uns grundlegende Gedanken darüber gemacht, wie du insgesamt ein glücklicheres Leben führen kannst. Das X Kontenmodell ist ein einfaches Werkzeug, um diese Erkenntnisse in dein Leben zu integrieren und dir den finanziellen Spielraum für deine Träume zu sichern. Das …

Marco über Geld Rezepte, Shared Economy, Digitales Nomadentum und Geldtypen – 80 Wege zu mehr Geld

Als ich die ersten Zeilen für mein neues Buch Geld Rezepte geschrieben habe, lag ich in einer Hängematte. Das rechte Bein baumelte auf die Terrasse und stieß mich immer wieder an, damit ich ein leichtes Schaukeln behielt. Um mich herum war lauter Dschungel und viele Geräusche von Tieren die ich nicht kannte. Eigentlich war ich …

Was passiert wenn der Euro kaputt geht und wie kann ich mich vorbereiten?

In diesen Zeiten stellen sich selbst einfache Menschen hin und wieder die unangenehme Frage: Was passiert, wenn der Euro kaputt geht? Zwar hat die Politik ihn bei seiner Bargeld Einführung im Jahr 2002 als unsinkbares Schiff verkauft. Allerdings haben andere Politiker und Führungskräfte das Gleiche von der Titanic behauptet, die nicht einmal ihre Jungfernfahrt überdauert …

Die 10 wichtigsten Aktien Broker im Vergleich

Wenn Du Dich näher mit Geldanlage und Vermögensbildung beschäftigst, wirst Du früher oder später auf Aktien und Fonds stoßen. Damit Du diese Produkte überhaupt am Finanzmarkt handeln kannst, benötigst Du einen Broker. Die wichtigsten Anbieter findest Du hier im Überblick. Welche Funktionen erfüllt ein Broker? Eigentlich ist ein Broker nichts weiter, als ein Vermittler. Dieser …

Das Bitcoin System – Eine Erfolgsgeschichte

Zum neuen Online-Videokurs: https://www.udemy.com/bitcoin-krypto-einfach-verstehen-investieren-und-sichern/ Am 22. Mai 2010 kaufte ein Nutzer des Bitcoin-Forums namens Laszlo aus Jacksonville (Florida) zwei Pizzen für 10.000 Bitcoins – eine der ersten Transaktionen in der noch jungen Währung. Zum damaligen Kurs waren das etwa 35 Euro, es müssen also recht üppig belegte Pizzen gewesen sein. Seitdem ist der Bitcoin rasant …

Nachhaltigkeit als Merkmal von chancenreichem Immoblieninvestment

In der nun schon seit vielen Jahren andauernden Nullzinsphase erscheint das Immobilieninvestment als Alternative zu Sparanlagen (Link: geldhelden.org) ausgesprochen alternativ. Dies gilt in besonderem Maße für sicherheitsorientierte Investoren, denen ein Engagement in Aktien, Edelmetallen oder vergleichbaren Anlagen als zu riskant erscheint. Allerdings sollten Sie bei der Geldanlage in Immobilien unbedingt ökologisch konzipierte Gebäude bevorzugen. Nur …

Andreas Ogger als Schöpfer des Reichtums – Vom Finanzopfer zum Investor

Diese Folge ist ein Interview aus dem Geldhelden Online Kongress Mönch Ich wollte als Kind nie Cowboy, Pilot oder Lokomotivführer werden, und schon gar nicht ein Finanzfachmann. Bis ich 16 war, war mein Traumjob ein Mönch. Heute sitze ich nicht in einem Kloster, sondern an Schreibtischen, Verhandlungstischen und Cockpits. Schließlich hat der Pilot zumindest seinen …

9 Fehler beim Investieren in ETFs und wie du sie vermeiden kannst

Auch beim Investieren in ETFs kann man leicht den einen oder anderen Fehler machen. Welche Fehler sind das und wie kann man sie vermeiden? Wer in ETFs investiert und sich ein Portfolio aufbaut, kann auch manches falsch machen. Zum Beispiel einen großen Anteil des Kapitals in heimische Unternehmen zu investieren oder das Investment immer wieder …

REITs – Börsengehandeltes Betongold

Der einfachste Weg zum globalen Immobilienportfolio Als Heimatmarktneigung, englisch „Home Bias“, bezeichnet die Verhaltensökonomie die Tendenz von Investoren, auf heimische Geldanlagen ein überproportional starkes Augenmerk zu legen. Das gilt nicht nur für einzelne Wertpapiere, sondern auch ganze Anlageklassen. Wer hier einmal über den Tellerrand schaut stellt schnell fest, dass die internationalen Finanzmärkte weitaus mehr zu …