Frau hat mit SAND Token Geld im Metaverse verdient

Sand Token einfach erklärt: Mit diesem Token verdienst du echtes Geld beim Zocken!

Titanic. Mittelerde. Sogar Minas Thirit.

Diese Block-Bauwerke stehen bereits pompös in Minecraft wie das 8., 9. und 10. Weltwunder. Aber schon bald könnte es ein „neues Minecraft“ geben, ein unfassbar besseres mit NFTs und deiner Chance beim Zocken Geld zu verdienen:

Ich rede von The Sandbox Game.

In diesem Spiel verdienst du SAND Token – mit ihnen bezahlst du und wirst bezahlt. Wie das für dich (und dein Konto) funktioniert, schauen wir uns in diesem Artikel genau an. Du erfährst:

  • Was The Sandbox ist
  • Was überhaupt Token in Krypto sind
  • Was für einen erstaunlichen Nutzen SAND hat (Nutzen treibt Preise!)
  • Was die (vielleicht ungeheuerlichen) Risiken sind
  • Und wo du SAND kaufen kannst

Was ist The Sandbox? – das „gedopte Minecraft“ auf der Blockchain

Spieler verdienen SAND Token in The Sandbox
Screenshot von The Sandbox

Sie hatten endgültig genug.

Es war 2018 und The Sandbox war bereits ein erfolgreiches Mobile-Game – 40 Millionen Mal wurde es heruntergeladen. Ein bombastischer Triumph.

Jedoch… die Community murrte. Die Entwickler ebenso. Warum nur?

Kein Spieler konnte etwas verdienen! Einige arbeiteten Tage, Woche, vielleicht Monate an einer mitreißenden Welt aus Blöcken – doch wurden ihre Blöcke mit Münzen belohnt?

Nein.

Deshalb wurde The Sandbox 2018 an Animoca Brands verkauft, damit das Spiel endlich auf die Blockchain kommt – als The Sandbox, wie du es heute kennst und wie es wahrscheinlich 2022 live geht.

Was ist also The Sandbox?

Es ist eine offene 3D-Welt im „Lego-Block-Stil“ wie Minecraft, die du erkunden, erforschen und gestalten kannst. Es gibt keine Story. Keine Grenzen. Nur deine Fantasie setzt dir Grenzen, was du erleben kannst:

  • Als Gamer: Erkunde die Welt – Mittelalter-Städte, Maya-Tempel, den Dancefloor eines versteckten Clubs – wobei du Missionen erfüllst, Quests erledigst oder eine Geschichte durchspielst. Nimm an Wettkämpfen teil oder schließe dich mit anderen zusammen, um einen hünenhaften Boss zu bezwingen, der euch wertvolle NFTs verschafft (Was sind NFTs?).
  • Als Entwickler: Erstelle die Welten, in die die Gamer eintauchen werden. The Sandbox drückt dir dafür zwei kostenlose Tools in die Hand – einmal den „Game Maker“, mit dem du das Spiel designst; und den VoxEdit, mit dem du Gegner, Waffen, Rüstungen oder Gegenstände entwirfst…

…falls du einen Vorgeschmack möchtest, schaue dir hier einen Livestream zur Sandbox Alpha an. So springst du kopfüber ins Spiel und weißt, was dich 2022 Mitreißendes erwartet:

Trotzdem ist The Sandbox nicht nur Spiel – es ist eine Welt mit Wirtschaft, Marktplatz und „Ländereien“. Es ist eine Welt, wo der SAND Token Währung ist.

Bevor ich dir allerdings diesen Token erkläre, eine kleine Auffrischung: Was sind überhaupt Token?

Was sind diese „magischen“ Token in Krypto?

Wenn Deutschland eine Blockchain wäre, dann wäre der Euro die Kryptowährung – mit dem Euro bezahlst du deine Steuern und wirst selbst bezahlt.

Genauso auf echten Blockchains: Kryptowährungen sind die „digitalen Münzen,“ die die Blockchain selbst ausschüttet. Bitcoin auf der Bitcoin-Blockchain; Ether auf der Ethereum-Blockchain. Mit ihnen bezahlst du deine Steuern (Transaktionskosten) und wirst bezahlt, wenn du die Blockchain sicherst.

Und Token?

Stelle sie dir vor, wie Tankgutscheine. Mit ihnen bezahlst du weder beim Bäcker noch bei Rewe noch im Saturn, dafür sparst du Geld beim Tanken. Es ist eine „Tank-Währung“ – sie erfüllt einen bestimmten Zweck: Sparen beim Tanken.

Genauso Token in Krypto:

Sie sind die das „Zahlungsmittel“ eines bestimmten Protokolls auf der Blockchain. Eben wie die Tanke in Deutschland.

Ein Protokoll ist beispielsweise MakerDAO auf Ethereum. Dort bekommst du einen Kredit in Dai; und dieser Dai-(Token) bildet den Dollar ab. Das ist der Zweck für sein Protokoll.

Also, zusammengefasst:

  • Kryptowährungen ist die Währung einer Blockchain.
  • Token sind die „Zahlungsmittel“ eines Protokolls auf der Blockchain und erfüllen einen bestimmten Zweck…

…und nicht anders ist es mit SAND in The Sandbox.

Welche außergewöhnlichen Eigenschaften hat der SAND Token, die seinen Preis nach oben katapultieren könnten?

Was braucht ein Token, damit sich Spieler darum reißen wie Menschen um ein neues iPhone-Modell?

Einen NUTZEN!

Was kann also der The Sandbox Coin? Was ist sein Zweck in der Wirtschaft des Web 3.0 Games?

  • Bezahle für Experiences (Spiele): The Sandbox ist kostenlos, jedoch verlangen einige Welten Eintritt. Beispielsweise könnte die Welt von The Walking Dead einen kleinen, untoten Obolus verlangen. Oder du besuchst ein digitales Konzert eines großen Künstlers – erst letztens hat The Sandbox eine Partnerschaft mit Warner Music geschlossen – und bezahlst dein Ticket in SAND.
  • Bezahle für LAND: Was ist LAND? Es sind die Grundstücke in diesem Metaverse auf der Blockchain. Wie sich Investoren in Berlin um „Filetstücke aus Beton“ reißen, so kaufen Spielentwickler, Promis, große Marken… LAND in The Sandbox. Beispielsweise baut Snoop Dogg seine pompöse Villa auf seinen LANDs nach. Und womit kaufst du LANDs? Mit SAND – jedoch nur im Erstverkauf, nicht auf dem Zweitmarkt.
  • Bezahle für ASSETs (The Sandbox NFTs): Wenn LANDs die Grundstücke sind, dann sind ASSETs das Haus, der Gartenzwerg und der Hund, der den Postboten in den Hintern beißt. Kurz: ASSETs sind die Gegner und Gegenstände im Spiel. Sie musst du kaufen (oder selbst erstellen), wenn du als Spielentwickler ein LAND bebauen willst. Und womit bezahlst du ASSETs? Richtig: mit SAND.
  • Bezahle für GEMs: Was sind GEMs? Es ist dein Level-Up für deine ASSETs. Nur mit ihnen werden sie machtvoll. Vorher sind sie mehr „Deko.“ Beispielsweise kannst du ein Schild mit einem Defense GEM unkaputtbar machen. GEMs bekommst du jedoch nur, wenn du SAND Token auf deinem LAND stakst oder sie mit SAND auf dem Markplatz der Sandbox kaufst.
  • Regiere The Sandbox: Der SAND Token ist zugleich ein Governance oder „Regierungs“-Token. Er ist Mitgliederausweis und Stimmzettel zugleich. Nur mit ihm kannst du über The Sandbox abstimmen. Beispielsweise: Soll Fliegen erlaubt sein? Sollen die Transaktionskosten verringert werden? Etc… jedoch ist dieser Abstimmungsmodus noch nicht live.
  • Nutze The Sandbox Staking: Das ist kompliziert und nichts für Anfänger. Was musst du tun? Du fügst Liquidität auf einer DEX hinzu – Uniswap für Ethereum, Quickswap für Polygon – und bekommst dafür LP Token. Sie sind der „Parkschein,“ dass du Liquidität hinzugefügt hast. Nur mit diesem „Parkschein“ bekommst du deine Token zurück! Und was machst du nun mit diesem Parkschein? Du stakst ihn in The Sandbox… und bekommst dafür eine saftige „Park-Belohnung“ in SAND Tokens…

…du siehst: SAND kann so einiges. Ja, er ist wie ein Schweizer Messer unter den Token.

Jedoch können auch Schweizer Messer abstumpfen. Was sind also die Risiken? Was kann schiefgehen, sodass SAND wertlos wird und The Sandbox Play-to-Earn nicht mehr funktioniert?

Was sind die gefährlichen Risiken vom SAND Token, die du im Hinterkopf behalten solltest?

SAND Token Risiken
  • Kein Bedarf: Nutzen ist immer grandios. Aber Nutzen ist nutzlos, wenn ihn keiner will. Das kann auch The Sandbox passieren. Bisher ist das Blockchain Game nicht live. Was, wenn keiner kommt? Dann stürzt SAND ganz schnell ab. Jedoch halte ich es für unwahrscheinlich, weil The Sandbox so viele Partnerschaften geschlossen hat. Garantiert ist allerdings nichts (KEINE ANLAGEBERATUNG!).
  • Ein Mitbewerber läuft ihm den Rang ab: Decentraland, Somnium Space, Cryptovoxels, Blocktopia, Axie Infinity… der Wettbewerb ist härter als in The Squid Game – kann sich The Sandbox hier durchsetzen?
  • Regulation: Was, wenn Länder Kryptowährungen wie den SAND Token verbieten? Oder ihn als „Security“ einstufen? – Dann kommen harte Gesetze, die sich nur wenige antun wollen.
  • Steuern: Wie bezahlst du die Steuern, wenn du in The Sandbox mit SAND bezahlst oder SAND als Belohnung bekommst? Jedes Mal ist es ein steuerpflichtiges Moment. Wer wird sich daran halten?
  • Hacks: Was, wenn sich ein Fehler im Smart Contract findet? Und es Hackern gelingt, große Summen an SAND zu stehlen?
  • Zu hohe Inflation: Bisher sind erst ein Drittel von SAND im Umlauf – 2 MILLIARDEN werden über die nächsten Jahre noch ausgeschüttet wie Schneeflocken aus der Bettwäsche Frau Holles. Kann der Preis bei dieser Inflation stabil bleiben? Oder endet er wie der argentinische Pesos?
  • Kaputte Wirtschaft: Eine Wirtschaft ist kompliziert; ein Fehler – wie zu hohe Inflation oder zu hohe Kurse – kann sie einstürzen lassen wie ein UNO-Kartenhaus. Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt…

…müssen diese Risiken eintreffen? Nein. Aber behalte sie im Hinterkopf, wenn du investieren möchtest. Und wo wir gerade beim Investieren sind: Wo kannst du den Token kaufen?

Wo kannst du den SAND Token kaufen?

Zentrale Börsen:

  • Binance
  • Huobi
  • Gate.io
  • FTX
  • Kraken
  • Gemini
  • Bittrex
  • Polinex
  • Crypto.com

Dezentrale Börsen (Ethereum)

  • UniSwap
  • SushiSwap

Dezentrale Börsen (Polygon)

  • Quickswap

Fazit zum SAND Token

SAND ist das Zahlungsmittel in The Sandbox – mit ihm bezahlst, tauschst und verdienst du…aber du bestimmst auch:

Zugleich ist er dein Stimmzettel, um über The Sandbox abzustimmen.

Was ist das SAND Token Potenzial?

Das hängt ganz davon ab, wie viele Leute The Sandbox spielen und nutzen werden.

Wird The Sandbox wie Mannhatten, dann… du kanns es dir denken, wie hoch der Preis steigen könnte.

Doch wird The Sandbox verlassen wie die Wüste Gobi, bleiben auch hohe Kurse eine Fata Morgana.

Würdest du The Sandbox für SAND Token spielen? Schreibe es in die Kommentare!


Disclaimer: Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen aus öffentlich zugänglichen Quellen übernommen.

Alle zur Verfügung gestellten Informationen dienen allein der Bildung und Veranschaulichung. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Leser*innen sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top