Systematischer Vermögensaufbau: Richtig sparen mit dem Terrassenmodell

Systematischer Vermögensaufbau: Richtig sparen mit dem Terrassenmodell

Seien wir ganz ehrlich: Vermögensaufbau ist harte Arbeit. Zu den beständigen Einkommen, die sich nach Möglichkeit noch regelmäßig erhöhen sollen, kommt der Verzicht für ein weit in der Zukunft liegendes Ziel.

Häufig eine echte mentale Herausforderung. Daher ist ein systematisches Vorgehen beim langfristigen Vermögensaufbau so entscheidend. Wie du mit dem Terrassenmodell gezielt deinen Plan verfolgst, zeige ich dir in diesem Blogbeitrag!

Nettovermögen berechnen – wie viel hast du wirklich auf der hohen Kante?

Nettovermögen berechnen - wie viel hast du wirklich auf der hohen Kante?

“Meine Freundin verdient 100.000 EURO im Jahr. Sie hat es geschafft und ist finanziell abgesichert.” Nope, falsch gedacht. Das muss nicht sein. Nur, wer viel verdient, muss nicht automatisch auch ein hohes Nettovermögen besitzen. Wie diese Aspekte miteinander zusammenhängen und warum du unbedingt dein Nettovermögen berechnen musst und wie das geht, erkläre ich dir in diesem Blogbeitrag!

Frugalismus und Investieren – Eine Strategie wie Pech und Schwefel

Frugalisten investieren zunächst in sich selbst und ihre finanzielle Bildung. Ist für das eigene Humankapital gut gesorgt, lauten die Maximen: passiv, langfristig, diversifiziert, ertragreich und sicher. Der größte Teil eines frugalen Portfolios wird also in der Regel von ETFs ausgemacht. Hiervon nimmt ein ETF auf den MSCI World Index oder den FTSE Developed World Index … Weiterlesen

5 Dinge, die du beim Vermögensaufbau (wahrscheinlich) falsch machst

So schwierig, wie viele meinen, ist der Vermögensaufbau gar nicht. Du solltest weniger Geld ausgeben als du einnimmst und das, was dann übrig bleibt gewinnbringend anlegen. Was so einfach klingt, ist in der Praxis aber oft nicht so einfach umzusetzen. Denn auf dem Weg zu finanzieller Fitness lauern viele Gefahren. Im Gespräch mit Freunden und … Weiterlesen