Dr. Raphael Ptack

Profilbild_Ptack_inviniti.JPG

Wir haben aktuell einige “Schwierigkeiten” in unserer (Geld-)Politik:

  • Seit 2008 leben wir in einem bisher beispiellosen finanziellen Umfeld: „Der Zins ist Tod![1]
  • Die weltweiten Schulden explodieren. Durch Corona noch mehr als je zuvor.
  • Das klassische „Sparbuch-Sparen“ sowie Renten- und Lebensversicherungen funktionieren nicht mehr: die Niedrigzinspolitik führt beim Sparer zu einer negativen Realverzinsung. Es wird auch von stiller Enteignung
  • Das staatliche Rentensystem wackelt, der Euro bröckelt.
  • Banken, Versicherer und Pensionskassen sind angezählt, versprochene Rentenzahlungen können nicht eingehalten werden.
  • Die weltwirtschaftliche Konjunktur schwächelt, während Wohnen und Mieten immer teurer wird.
  • Die Digitalisierung, die demografische Entwicklung sowie die Klimafrage führen zu weitreichenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen und Umbrüchen.

Ich coache und berate dich individuell, damit du…

  • … Ängste und Unsicherheiten zum Thema Geld verlierst.
  • … grundlegende wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge kennst und verstehst, wie sich diese auf deine finanzielle Situation auswirken.
  • … auf unterschiedliche Zukunftsszenarien und Herausforderungen vorbereitet bist.
  • … Vor- und Nachteile unterschiedlicher Finanzprodukte bewerten kannst.
  • … dir hohe Kosten in Finanz- & Versicherungsprodukten sparst.
  • … unabhängig von Bank- und Versicherungsberatern wirst.
  • … in einem ausgewogenen Chancen-Sicherheitsprofil Renditen oberhalb der Inflationsrate erzielst.

Mit Hilfe methodisch-didaktisch aufbereiteter Begleitmaterialien erarbeiten wir eine persönliche Standortbestimmung und gestalten ein nachhaltiges Finanzkonzept für dich.

Wer bin ich?

Mein Name ist Raphael Ptack, ich bin 31 Jahre alt, verheiratet und habe eine Tochter. Seit vielen Jahren berate und coache ich Mandanten bzgl. ihrer persönlichen Finanzen. Zuvor habe ich vier Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen-Nürnberg gearbeitet und im Bereich Pädagogik/Bildungswissenschaft promoviert, weshalb mir in meinen Beratungen und Coachings der Bildungsaspekt besonders wichtig ist.

Im Gegensatz zu produktorientierten Beratungen bzw. Verkaufsgesprächen steht bei mir die Kompetenzentwicklung meiner Mandanten sowie die Erarbeitung ganzheitlicher Konzepte unter Einbezug der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation im Mittelpunkt.

[1] Anja Kohl, ARD-Börsenexpertin in „hart aber fair“ vom 27.01.2020

Profilbild_Ptack_inviniti.JPG vor 3 Wochen
Zeigt 1 Resultate
Posten Sie als Gast, indem Sie die Felder unten ausfüllen or wenn Sie bereits einen Account besitzen.
Name*
E-Mail*
Webseite
Message*
>
%d Bloggern gefällt das: