Mann steht vor Maschine

Wie sicher ist dein Job?

An der Bäcker-Theke steht ein Roboter. Er blinzelt nicht, steht still wie eine Eiche und sagt gleichmäßig wie ein Metronom: „Was darf es sein?“ Ohne Dialekt, ohne menschliche Wärme. Wo ist das derbe Bäckerdeutsch hin? Etwas betrübt bestellst du einen Wursthuller und zwei Pfannkuchen, während dich der Roboter beäugt wie ein Gefängnis-Wachhund. Draußen atmest du …

Weiterlesen …Wie sicher ist dein Job?

Man will seinen Job kündigen

5 Warnzeichen, dass du deinen Job kündigen solltest

“Ach verdammt! Schon wieder Montag: Die Woche grüßt mit elenden Staus, dem zwergenhaften Büro und Mitarbeitern, die ich verabscheue wie eine Spinne im Bett. Wäre es doch wieder Freitag!” Dieser Fall ist klar: Er muss seinen Job kündigen, und zwar sofort. Aber was ist mit dir? Vielleicht hast du Zweifel, Ängste, bist dir unsicher – …

Weiterlesen …5 Warnzeichen, dass du deinen Job kündigen solltest

Frau ist unzufrieden im Job

Warum Du deinen Job hasst

„Willst du für den Rest deines Lebens gezuckertes Wasser verkaufen oder willst du die Welt verändern?“ Mit diesen Worten lockte Steve Jobs den CEO von Pepsi, John Sculley, zu Apple. Sculley bekam weniger Geld – aber dafür Bedeutung: Sein neuer Job veränderte etwas. Veränderst du etwas mit deinem Job? Bist du wenigstens mit deinem Gehalt …

Weiterlesen …Warum Du deinen Job hasst

Menschen sind glücklich, weil sie das Cashflow Spiel gespielt haben

Das Cashflow-Spiel: Rein ins Spiel, raus aus dem Hamsterrad

Spielend reich werden kannst du leider nicht. Aber Du kannst spielend lernen, wie Du richtig mit Geld umgehst. Wie fragst du dich? – mit dem Cashflow Spiel von Robert Kiyosaki. Eine Partie dauert so lang wie Monopoly, ist riskant wie Spiel des Lebens – aber Du lernst finanzielle Bildung. Du kaufst keine Straßen, du generierst …

Weiterlesen …Das Cashflow-Spiel: Rein ins Spiel, raus aus dem Hamsterrad

Frau ist glücklich, weil sie mit Daueraufträgen ihre Finanzen automatisiert hat

Vergiss Geldsorgen! Automatisiere deine Finanzen und spare & investiere im Schlaf – Teil 2: unregelmäßiges Einkommen

Keine Angst, heute fasse ich mich kurz. Denn gestern habe ich beschrieben, wie Du deine Finanzen automatisierst – solange Du ein regelmäßiges Einkommen hast. Nicht erwähnt habe ich die Selbstständigen, Freelancer und Einzel-Unternehmer, denen das Einkommen nur tröpfchenweise auf das Konto sprudelt. Aber auch sie können ihre Finanzen auf Autopilot stellen – das zeige ich …

Weiterlesen …Vergiss Geldsorgen! Automatisiere deine Finanzen und spare & investiere im Schlaf – Teil 2: unregelmäßiges Einkommen

Frau ist glücklich, weil sie i

Vergiss Geldsorgen! Automatisiere deine Finanzen und spare & investiere im Schlaf – Teil 1

Menschen sind Faultiere. Plagten uns nicht ab und zu die Ängste, säßen auch wir täglich auf der Couch und würden uns Chips in die Münder schaufeln. Aber auch deine Faulheit ist ein Glücksgriff: Automatisiere einmal deine Finanzen mit Daueraufträgen und blicke sorgenfrei auf jeden Kontoauszug. Dein Vermögen wächst von allein und Du hast immer Geld …

Weiterlesen …Vergiss Geldsorgen! Automatisiere deine Finanzen und spare & investiere im Schlaf – Teil 1

Frau eröffnet ihr Top-Girokonto

Norisbank – ein kostenloses, bequemes und einfaches Top-Girokonto mit so vielen Unterkonten, wie Du willst

Dein Geld ist nicht sicher. Bei keiner Bank. Parke deshalb dein Geld auf mehreren Konten und schlafe ruhig in jeder Krise – wie Du es machst, erfährst Du hier. Aber Du willst keine Allerwelts-Konten: Sie müssen kostenlos sein, einfach zu bedienen und vor allem vertrauenswürdig.

Frau schaut aus dem Fenster

Wie du die Fallstricke und Fehler vermeiden kannst, die viele auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit gerne machen – Teil 2

„Lets get ready to rumble!“ Heute geht es in die zweite Runde: Deine Fehler zur finanziellen Unabhängigkeit wanken schon, kühlen sich die Augen; sie halten sich kaum noch im Ring. Heute schlägst Du sie K.O.! Deshalb habe ich dir zwei weitere Lösungen mitgebracht, wie Du die größten Fehler auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit vermeiden …

Weiterlesen …Wie du die Fallstricke und Fehler vermeiden kannst, die viele auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit gerne machen – Teil 2

Frau liegt am Strand, weil sie finanziell frei ist

„Manche gehen vom aktiven Hamsterrad ins passive Hamsterrad“- Alex Fischer über die ungeschminkte Wahrheit, wie Du wirklich finanziell frei wirst

Zwei Reisetaschen, drei Rucksäcke und das Büro im Laptop – mehr Hausrat brauchst Du nicht, wenn Du finanziell frei um die Welt tingelst. Vor macht es dir Marcos heutiger Gast: Alex Fischer. Er ist Aktionär, Blogger, Coach, Autor, Fotograf, Unternehmer… da war die Liste selbst mir zu lang. Aber sein Standpunkt ist klar: Du brauchst …

Weiterlesen …„Manche gehen vom aktiven Hamsterrad ins passive Hamsterrad“- Alex Fischer über die ungeschminkte Wahrheit, wie Du wirklich finanziell frei wirst

Mann schaut bei Dunkelheit auf den Mond und eine erleuchtet Stadt

Geld sparen durch automatische Stromanbieterwechsel – wie geht das?

Der Stromanbieterwechsel ist sicher, niemand steht im Dunkeln da. Dennoch ist es verständlich, wenn Verbraucher den Aufwand scheuen oder sich unsicher sind, ob sie Tarife korrekt lesen und verstehen. Zum Glück gibt es empfehlenswerte Wechselportale, die Verbrauchern genau diese Hürden abnehmen und für sie den Anbieterwechsel vornehmen.

>