Bargeld

Basiswissen Bitcoin

Was Wikipedia über Bitcoin schreibt Bitcoin ist das weltweit führende digitale Zahlungsmittel (Kryptowährung) auf Basis eines dezentral organisierten Buchungssystems genannt Blockchain. Überweisungen werden kryptographisch legitimiert und über ein Netz gleichwertiger Rechner (peer-to-peer) abgewickelt. Anders als im klassischen Banksystem üblich, ist kein zentrales Clearing der Geldbewegungen mehr notwendig. Eigentumsnachweise an Bitcoin werden in persönlichen digitalen Brieftaschen gespeichert. Der Kurs eines Bitcoin zu den gesetzlichen Zahlungsmitteln (Fiatgeld) folgt dem …

Basiswissen Bitcoin Jetzt den Artikel lesen »

Macht Bargeld im Zeitalter der Digitalisierung überhaupt noch Sinn?

Thorsten Achtstein studiert an der Universität in Koblenz Informationsmanagement. In seiner Masterarbeit befasst er sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf das Bargeld. Ein besonderes Augenmerk legt er dabei auf die Digital Natives, deren Technologieverbundenheit der letzte Schritt zur bargeldlosen Gesellschaft sein könnte. Neben dem Studium interessiert er sich stark für den eigenen Vermögensaufbau und bildet sich hierzu ständig weiter.

Scroll to Top