Wie Sie einen Minikredit sofort online beantragen können

Müssen Sie einen finanziellen Engpass überbrücken und benötigen Sie dringend Geld, können Sie einen Minikredit sofort online beantragen. Da sich die Anbieter in ihren Konditionen stark unterscheiden, sollten Sie einen Vergleich vornehmen. Bei einigen Anbietern dürfen Neukunden einen Kredit nur bis zu einer bestimmten Summe beantragen. Über den Vergleich können Sie einen passenden Anbieter finden und den Antrag online stellen.

Einen Minikredit sofort beantragen – was Sie beachten sollten

Der Minikredit kann bei einigen Anbietern schon ab 100 Euro beantragt werden. Er zeichnet sich durch eine sehr kurze Laufzeit aus. Häufig ist die Laufzeit auf 30 Tage begrenzt. Sie finden jedoch auch Anbieter, bei denen Sie eine längere Laufzeit wählen können. Die Rückzahlung erfolgt häufig nur in einer Rate. Ein Kennzeichen des Minikredits ist die schnelle Bereitstellung. Möchten Sie einen Minikredit sofort beantragen, kann die Verifikation online erfolgen. Die Auszahlung erfolgt, wenn alle Voraussetzungen vorliegen, per Blitzüberweisung. Viele Anbieter lassen sich die schnelle Bereitstellung des Geldes fürstlich entlohnen. Sie sollten daher genau überlegen, ob Sie einen Minikredit benötigen oder ob auch ein regulärer Ratenkredit ausreicht. Wird der Kredit nur in einer sehr niedrigen Summe benötigt, kann der Dispokredit oder der Rahmenkredit eine Alternative sein. Auch wenn der Minikredit mit Blitzüberweisung ausgezahlt wird, kommt es auf Ihre Bank an, wie schnell Sie das Geld benötigen.

Minikredit sofort finden über den Kreditvergleich

Bevor Sie Ihren Minikredit sofort online beantragen, sollten Sie den Kreditvergleich nutzen, um sich einen Überblick über die Konditionen bei den Anbietern zu verschaffen. Der Vergleich bietet Ihnen einen schnellen Überblick über
– mögliche Höhe des Minikredits
– Laufzeit
– effektiven Jahreszins
– Art der Auszahlung
– Besonderheiten

bei den einzelnen Anbietern. Der effektive Jahreszins unterscheidet sich bei den einzelnen Banken stark. Er ist bei einigen Banken mit dem Zins für den Dispokredit vergleichbar. Einige Anbieter erheben den effektiven Jahreszins bonitätsabhängig. Er ist umso niedriger, je besser die Bonität des Antragstellers ist. Einige Anbieter gewähren Zusatzoptionen, beispielsweise die Rückzahlung in mehreren Raten, die Express-Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden oder die Vergabe auch bei einer ungünstigeren Bonität, doch müssen Sie dafür einen Aufpreis bezahlen. Sie sollten auch auf die Voraussetzungen bei den einzelnen Banken achten. Die meisten Anbieter setzen ein Mindesteinkommen in einer bestimmten Höhe oder eine Festeinstellung voraus.
Möchten Sie einen Minikredit sofort beantragen, sollten Sie nicht nur auf einen niedrigen effektiven Jahreszins achten. Sinnvoll sind auch die kostenlosen Sondertilgungen oder Ratenpausen.

Über den Vergleich den Minikredit sofort beantragen

Haben Sie über den Vergleich eine geeignete Bank für den Minikredit gefunden, gelangen Sie per Mausklick direkt dorthin. Sie können nähere Informationen abrufen, beispielsweise über die Bereitstellung des Kredits ober über die Voraussetzungen. Sie sehen dort auch, ob Zusatzoptionen gewährt werden, die Sie gegen Aufpreis beantragen können. Der Aufpreis kann entweder bei der Bereitstellung des Kredits gezahlt oder auf die Zinsen angerechnet werden. Sind Sie mit den Konditionen einverstanden, können Sie online den Antrag ausfüllen und den Minikredit sofort beantragen. Ist der Antrag bei der Bank eingegangen, erhalten Sie meistens sofort eine Antwort. Bei einer Zusage müssen Sie die Unterlagen zur Prüfung der Bonität an die Bank schicken. Das ist online möglich. Sie müssen die Unterlagen scannen und dann an die Bank übermitteln.

Minikredit sofort beantragen – was Sie über die Identitätsprüfung wissen sollten

Zusätzlich muss eine Identitätsprüfung erfolgen. Sie ist im PostIdent-Verfahren möglich. Mit Ihrem Kreditantrag und Ihrem Personalausweis oder Reisepass müssen Sie in eine Postfiliale gehen. Der Postangestellte prüft Ihre Identität. Benötigen Sie das Geld dringend, ist bei vielen Banken die Identitätsprüfung per VideoIdent möglich. Sie kann über das Smartphone mit der Kamera erfolgen. Sie müssen den Anweisungen folgen und die geforderten Unterlagen in die Kamera halten.

Minikredit sofort ausgezahlt bekommen

Liegen alle Voraussetzungen vor, wird der Minikredit ausgezahlt. Wählen Sie die 24-Stunden-Express-Auszahlung, können Sie das Geld noch am Tag der Antragstellung erhalten. Sie sollten allerdings beachten, dass der Antrag bis zu einer bestimmten Zeit beim Anbieter eingehen muss, damit das Geld noch am selben Tag ausgezahlt werden kann.

Minikredit vs. Ratenkredit

Sie sollten nur dann einen Minikredit sofort beantragen, wenn Sie das Geld dringend brauchen und nicht länger warten können. Bei einem Ratenkredit sind die Zinsen günstiger und Sie können auch bei vielen Banken von kostenlosen Sondertilgungen oder Ratenpausen profitieren. Allerdings müssen Sie bei einem Ratenkredit länger auf die Auszahlung warten.
Ist die Identitätsprüfung abgeschlossen, holt die Bank eine Schufa-Auskunft ein. Das dauert nur wenige Minuten.