[Investmentheld] Die Bewerbungsphase zum Investmentheld 2.0 endet bald

Mein erstes großes Investment war die Investition in eine Immobilie.

Als Architekt und Meister kannte ich mich natürlich mit der Bausubstanz aus.

Als Bewohner der Stadt Dortmund wusste ich auch um die gute Lage.

Aber als Investor hatte ich keine Ahnung, ob die Investition sich wirklich lohnen wird oder ob ich hier gerade sehr viel Geld versenke.

Als Unternehmer wusste ich jedoch, dass wirkliches Wachstum nur durch das kleine Wort “tun” erreicht werden kann.

Also tat ich was getan werden musste.

Ich bin mit meiner Frau Peggy zur Bank und habe eine Finanzierung angefragt.

Damals waren die Konditionen noch extrem gut, was mir allerdings auch nicht so bewusst war.

Das erstmal beim Notar war auch sehr aufregend, obwohl es offensichtlich das langweiligste Prozedere überhaupt ist 😅

Nachdem alles erledigt war und die ersten Rechnungen zur Grundsteuer, den Notarkosten, der Behörden und der Hausverwaltung bezahlt waren, dachte ich bei mir:

Mmmmmhhhh, ist das wirklich alles so rentabel?

Ich kannte ja die Zahlen und konnte auch rechnen, aber hatte ich vielleicht etwas wichtiges übersehen?

Unvorhersehbare Kosten?

Anstehende Sanierungen oder habe ich mich einfach verrechnet?

Ich wollte Sicherheit, also fragte ich mich, wie lerne ich erfolgreiche Investoren kennen, die ich mit meinen vielen Fragen löchern kann?

Das war der Moment wo ich den Investoren-Stammtisch in Dortmund ins Leben gerufen habe.

Das war im Grunde auch der Moment, wo die Idee zu Geldhelden entstanden ist, denn die “digitale Variante” von diesem Stammtisch ist genau das, warum du überhaupt diese E-Mail lesen kannst 😊🙌

Jedenfalls war es ein großer Erfolg.

Bei ersten Investore-Stammtisch kamen direkt 25 Investoren zusammen.

Wir trafen uns in der Nähe meiner neuen Immobilie am Phönixsee in Dortmund und lernten uns erstmal kennen.

Einige waren Multimillonäre und besaßen zig Immobilien.

Andere standen genau wie ich am Anfang und hatten viele Fragen.

Als ich schließlich von meiner ersten Immobilie in der Nähe erzählte, gratulierten mir diejenigen, die es wissen mussten.

Phu! Es war also offensichtlich doch eine ganz gute Entscheidung.

So gut, dass wir sie nur 4 Jahre später zum doppelten Preis wieder verkaufen konnten 🚀

Dies war natürlich nur der Anfang meiner Karriere als Investor, aber genau das ist das Wichtigste überhaupt!

Was ich in dieser Zeit von den erfolgreichen Investoren gelernt habe:

  1. Starte niemals alleine, sondern nutze das Wissen von erfahrenen Investoren
  2. Suche dir eine Gruppe von gleichgesinnten Menschen und tausche dich regelmäßig mit ihnen aus, dann wird alles viel leichter
  3. Jetzt, ist immer die beste Zeit zu starten, denn morgen ist die Chance von heute, leider schon vorbei
  4. Investiere mit System und verlass dich niemals nur auf Dein Bauchgefühl (ja es hilft, aber es muss mit Zahlen untermauert werden)
  5. Der Start ist das wichtigste: Tue erstmal Schritt für Schritt das gleiche was die erfolgreichen Investoren tun (lerne die Grundschritte) und starte erst nach diesen Grundlagen, mit der “Kür”

Wenn du jetzt denkst: Ich würde ja gerne, aber weiß nicht wie, dann nutze die letzten 30 Stunden in denen Du Dich noch einen Bewerbungscall zum neuen Investmentheld 2.0 Programm buchen kannst.

Bewerbungscall mit Andrea Huber: https://calendly.com/dieivestorin/bewerbungscall

Bewerbungscall mit Thomas Pollad:
https://calendly.com/thomaspollad/call 

Bewerbungscall mit Marco Lachmann-Anke:
https://calendly.com/lachmann/bewerbungcall-marco-investmentheld-2-0 

Auch wenn Du eigentlich keine Zeit hast, ist das die beste Entscheidung in Deinem Investorenleben, weil alles aufgezeichnet wird und du jederzeit die einzelnen Schritte in Ruhe nachmachen kannst.

Egal bei wem du den Call buchst, wir freuen und darauf dich kennenzulernen, deine Fragen zu beantworten und dich (wenn alles passt) in die Gruppe von gleichgesinnten Umsetzern und Umsetzerinnen aufzunehmen.

In der Gruppe findest Du neue Freunde, neue Bekanntschaften und neue Investitionspartner fürs Leben.

Alleine das ist mehr Wert als die 2.999€ Investition in dich selbst, um an dem Umsetzungsprogramm teilzunehmen.

Bitte denke daran:

Wenn du dich nicht um deine Finanzen kümmerst, dann macht es niemand

Vermögende Menschen sind ganz normale Menschen wie Du und ich mit einem kleinen Unterschied:

Sie haben irgendwann mal ein Investitionssystem für sich selbst aufgesetzt. Punkt!

Vom warten auf bessere Zeiten, ist noch niemand reich geworden.

Ganz im Gegenteil: Die meisten Menschen, die finanziell in schwierigen Gewässern segeln, haben zu lange auf das Prinzip Hoffnung gesetzt.

Sie sind es, die am lautesten Jammern und am wenigsten TUN.

Zu welchen Menschentyp gehörst Du?

Bis gleich im Call!
Dein Marco

P.S: Hier findest Du nochmals alle Informationen, Testimonials, Inhalte, das Webinar (als Aufzeichnung) und die Rahmenbedingungen zum neuen Coaching auf einen Blick: https://finanzcoaching.io/

P.P.S.: Die Bewerbungsphase endet in:

mailtimers.com

 👆 Soviel Zeit bleibt dir noch, um einen Call zu buchen, egal wann er dann letztendlich stattfindet…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top