Die 7 Geheimnisse deines Money Blueprints

Kati Gehres – Die 7 Geld Geheimnisse deiner Money DNA

Um was geht es genau?

”Alles was in unserem Leben passiert ist ein Resultat unserer Gedanken und Gefühle”

Tief sitzende Blockaden. Geld, Erfolg und Fülle.
Es geht um die Auflösung von Geldblockaden.
Darum, die Geldmuster deines Egos zu erkennen und die daraus resultierenden Blockaden aufzulösen.

Es gibt sieben Grundmuster, die wir alle haben bzw. haben können. Das einzige, was einem stetigen Geldfluss in deinem Leben im Weg steht, bist du selbst!

Beginnen wir die Reise, und werfen einen tieferen Blick auf die möglichen Geldmuster!

Money Blueprint No. 1 – Sicherheit:


Du hast genauso viel Geld, wie Dein Ego dir im Minimum erlaubt.

Das ist deine finanzielle Untergrenze! Wenn Dein Ego dir sagt, eine Wohnung für 2.000 EUR brauche ich, dann wirst du dir diese Wohnung als Minimum erlauben.
Wenn du sagst, mit 500 EUR fühle ich mich wohl und sicher, dann wird auch nicht mehr kommen!

Wie viel Mangel kannst du ertragen?
Was blockiert unser Ego, mehr als das Minimum zu haben?

Dein Ego stellt nur eine Frage: Bist du sicher?

Wenn du mit 2.000 EUR im Monat “sicher” bist, dann brauchst du nicht mehr!

Wie können wir dem Ego suggerieren: Ich will mehr Geld haben!

Wenn du nicht weißt, mit welchem Wert sich deine Untergrenze ausdrückt, kannst du den Wert nicht erhöhen!

Frage an dich: Was ist das Minimum an Geld, mit dem du dich sicher fühlst?

Money Blueprint No. 2 – Liebe:

Du musst Geld lieben, um es zu haben!

Deine Frage für Dich – Liebst du Geld?

Welche Reaktionen löst das aus?

Geld ist ein untrennbarer Teil unseres Leben. Unser Gesellschaftssystem sit so strukturiert das viele davon abhängig sind – was oft Widerwillen auslöst!

Was wenn du das umdrehst – da Geld ein untrennbarer Teil meines Lebens ist liebe ich es und habe jede Menge davon?!

Dein Geldbeutel zeigt dir, wie sehr du dir erlaubst, Dein Leben schön zu gestalten!

Erlaubst du dir ein schönes Essen um dich zu entspannen, den Urlaub, deine Weiterbildung (für dich, im Privaten!), oder musst du immer denken “Das kann ich mir nicht leisten, das ist zu teuer!”

Dann ist es in diesem Moment zu teuer, aber nur weil du noch keine Liebesbeziehung zu Geld aufgebaut hast!

Dein Geldbeutel zeigt wie glücklich du bist.
Dein Business ist die Erweiterung von dir, und das läuft immer nur richtig gut wenn du glücklich bist.

Geld ist wichtig für die Selbstheilung. Hast du deine Liebe zum Geld verloren, was war der Auslöser in der Vergangenheit?

Unsere Beziehung zu Geld definiert sich ebenfalls in unserer Kindheit, wir lernen sie durch unsere Eltern und das Umfeld in dem wir aufwachsen.

Wie heilen wir dieses Thema?
Indem wir ins Fühlen kommen und unsere Mitte finden und dann die Verantwortung für uns zurücknehmen!
Die Arbeit mit deinen Kindheits Programmierungen ist nichts was du im Alleingang lösen solltest!!!

Möchtest du dieses Thema in der Tiefe beleuchten suche dir bitte einen Profi der dich auf diesem Weg begleitet!


Money Blueprint No. 3 – der eigene Wert:


Wer sich nicht wertvoll fühlt, der kann durchaus besonders viel Geld kreieren! Aber nur bis zu einem bestimmten Punkt – bis die “Liebes-Grenze” erreicht ist.

Wenn ich genug Geld habe, dann kann mir niemand irgendetwas. Ohne Geld hat Dein Ego Stress, das setzt Energien frei. Ich habe ein Sicherheitsbedürfnis. Viel Geld gibt mir das. Aber nur, wenn ich gelernt habe, das Geld zu lieben, indem ich das Minimum erhöhe.

Wieviel bist du dir selbst wert?

Diesen Selbstwert / dieses Selbstbewusstsein (die englische Sprache differenziert das angenehm – the awareness of the self / selfworth – ist hier gemeint, nicht confidence) definiert wie wir uns auch finanziell in der Welt aufstellen.

Ich lege damit für mich meinen Wert fest. Ich bin wertvoll! Davon muss ich selber überzeugt sein.

Money Blueprint No. 4 – Partnerschaft:

Dein Partner ist für Dein Ego wichtiger als Geld.

Das gilt auch für eine zukünftige Partnerschaft.

Dennoch muss ich mich dann nicht bequem zurücklehnen, mein Ego, meine Ziele sollten davon unberührt bleiben.

Viele Männer haben Probleme mit Frauen, die mehr als 20.000 EUR im Monat verdienen.
Verdienen sie nur ein Drittel, gibt es keine Probleme.

Geld hat in unserer Gesellschaft eine männliche Energie!
Wenn sich in einer Partnerschaft beide mit ihrem Ego gut fühlen, gibt es keine Probleme.

Das eigene Ego soll durch eine Partnerschaft gestärkt werden, nicht geschwächt.

Limitiert mich meine Partnerschaft beim Geld?

Wenn Mann oder Frau bei einer Trennung selber ausreichend Geld hat, ist das die Sicherheit.

In einer Partnerschaft sollte man energetisch gleich unterwegs sein.
Möchtest du mit Geldscheinen wedeln, oder es einfach haben und unter dem “Radar”? 

Was ist Dein Muster?

Money Blueprint No. 5 – Familiengeld DNA:


Deine Familiengeld-DNA entscheidet, wo du beginnst.

Deine Familie gibt dir deine Geld Grundmuster.
Wie hast du die Geld Situation deiner Familie als Kind wahrgenommen?

Die kannst nur du selbst heilen, wenn du wirlich bereit dazu bist. Heilung erfordert immer deinen Willen, das du Heilung erfahren möchtest.

Niemand kann dich “von aussen” heilen – geschulte Menschen mit dem entsprechenden Wissen können/sollten dich begleiten.

Aber die Entscheidung – JA! Ich will geheilt werden – kann nur von dir kommen!

Sind Geldblockaden vorhanden, mit denen du aufgewachsen bist? Erst wenn wir verstehen, wie wir in der Familie eingebettet sind, können wir auch diese auch lösen.

Wenn du verstehst, wie die limitierenden Muster deiner Familie sind, dann hast du deine Money Blueprints – und eine Lösung für Dich selbst.

Seine Blueprints zu kennen ist essentiell.
Nur so bekommst du eine Idee davon, was du bereits geheilt hast, und was davon du noch aktiv lebst!?

Die Antwort auf diese Frage ist entscheidend!

Ob es eine “Heilung” für Dich selber gibt, ist allein deine Entscheidung.
Geld ist ein guter Lehrmeister, um Geldblockaden zu lösen!

Bist du sicher, hast du Selbstachtung etc.

Männer sagen z.B. häufiger “Mein Wert steigt mit meinem Geld!”

Auch das sind Money Blueprints.
Wenn du diese Muster nicht heilst, wirst du sie automatisch in deinen Lebensweg übernehmen.

Money Blueprint No. 6 – Geld als spirituellen Lehrer:


Missbrauche Geld nicht als deinen spirituellen Lehrer!

Wenn du spirituell bist, dann spielst du mit Geld, das ist unvermeidbar. Du benutzt Geld, um zu heilen und Dinge über Dich zu lernen.

Wenn du Dich richtig in der Tiefe kennengelernt hast und du den Mumm hast dich zu heilen, dann bekommst du alles, was du dir vorstellst!

Wenn wir die Entscheidung getroffen haben zu heilen und uns unsere Traumen anzuschauen, benutzen wir Geld!

Wir kreieren und laden gleichzeitig einen Geldmangel ein, um tiefe alte Traumen hochzuholen, um diese in die Heilung zu bringen.

Bist du noch dabei, Geld als Mentor zu benutzen, weil du es nicht einem anderen geben möchtest der dir aus deinem “Schlamassel” hilft?

Solange du Geld die Führung überlässt und die Verantwortung für deine Heilung, kommst du nicht in die Heilung!

Bringst du es in den Flow (Umlauf), fliesst auch bei dir mehr.

Missbrauchst du Geld für deine Heilung?
Missbrauche ich Geld für meine Ausreden?
Missbrauche ich Geld für meine Weiterbildung um mich nicht weiter zu bilden/zu entwickeln?

Wofür nutzt du Geld?

Money Blueprint No. 7 – Manifestation:


Verstehe das Manifestieren, verstehe, dass du jeden Moment manifestierst!

Jeder Gedanke und jedes Wort sind eine Manifestation!

Wer manifestiert, ist sich klar darüber, was er will!
Klarheit darüber, was man möchte ist eine Grundvorraussetzung für ein zielgerichtetes Manifestieren.

Jeder Gedanke, jedes Wort von uns ist eine Manifestation!

Bitte (bete) so als hättest du das, was du manifestieren möchtest schon.

Denn wenn du aus dem Mangel heraus manifestierst, kann nur weiterer Mangel erfolgen!

Manifestieren passiert 24 Stunden am Tag!

Immer wenn du nicht genug Geld hast, zeigt dir das die Mangelgedanken.
Wir können das Mangeldenken von heute auf morgen abstellen, indem wir Füllegedanken zulassen.
Du hörst auf, Opfer zu spielen.
Wir sind Opfer unserer Zeit und lassen Angst und Mangelgedanken zu.

Du selbst hast bisher erschaffen, was in deinem Leben ist!
Und was fehlt!



Je mehr du diese unerforschten Felder in dir aufspürst und anschaust, umso mehr schwimmst du auf einer Welle der Fülle.
Dies kann Lebens verändernd sein.
Es ist immer JETZT der richtige Zeitpunkt zu beginnen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top