CryptoReiseFamily – Der einfache Ausstieg aus dem Hamsterrad & Einstieg in Krypto

Aussteiger sein und sein Geld mit Crypto verdienen! Das klingt zu schön um wahr zu sein. Doch wir haben jene Aussteiger getroffen, die genau das tun und mit Crypto sogar ihren Lebensunterhalt finanzieren.

Interview von Finanzcrashkongress 2022 (Klick)…

Wie genau sieht der Weg der CryptoReiseFamily genau aus?

Kennst du das?
Du sitzt mit deiner Kaffeetasse in der Hand, lässt dir die Sonne auf die Nase scheinen und träumst davon gleich aufzustehen, barfuss über die Holzverande zu laufen, deine Füsse dann direkt in den warmen Morgensand zu tauchen, um anschliessend, die Beine von den auslaufenden Wellen umspült, den Rest deines Kaffee’s zu geniessen, bevor du dich an den Computer setzt…

Doch dann öffnest du die Augen und stellst fest…du bist gar nicht am Meer, sondern “nur” in deiner Küche.

Leben wo es einem gefällt, arbeiten wo auch immer ein Schreibtisch und Wifi zur Verfügung stehen…davon träumen so viele von uns.

Die CryptoReiseFamily hat sich diesen Traum erfüllt!

Das Reisen war schon immer ihre Leidenschaft, das 9-5 Leben mutierte immer mehr zu einem zu eng anliegenden Corsett.

So hat ihnen der erste Lockdown in die Hände gespielt, weil sie hier vor allem den Heimunterricht für die Kinder testen und proben konnten.

Mit der Idee, ein Jahr auf Reisen zu gehen, zogen sie los.

Inspiriert von anderen Familien auf Reisen, haben sie sich dann entschieden nicht nach Hause zurück zu kehren, vor 2 Jahren alles verkauft, das Hamsterrad verlassen und sich auf die Reise hin zu einem eigenen, selbstbestimmten Leben begeben.

Dieser Weg ist neu und ungewiss, beinhaltet er doch viele Dinge die dem Gegenteil entsprechen von dem, wie wir erzogen wurden und aufgewachsen sind – Wege, die es erfordern aus dem Kollektiv auszubrechen und unsere Individualität zu leben.

Wege, die so gar nicht der “Norm” entsprechen…

Die Frage, wie man denn sein Bargeld sicher anlegen und vor einem Crash schützen kann, bereitete viele schlaflose Nächte, und mündete in der mutigen Entscheidung, das Bare in Crypto zu investieren.

Ihre Einnahmen für den täglichen Bedarf erhalten sie mittlerweile komplett passiv durch die Gewinne im Handel mit Cryptowährungen. Dadurch haben sie die freie Wahl, wo auf der Welt sie sich aufhalten.

Derartige digitale Währungen wurden in letzter Zeit immer beliebter und gewannen an Popularität.

Dennoch gehen viele Experten davon aus, dass es bislang nur der Anfang ist und sich der regelrechte Boom dieses Geschäfts noch weiter fortsetzen wird.

Staking, Bot’s, bei niedrigen Preisen kaufen, bei hohem Preisstand verkaufen …Step by Step hat man sich in die Crypto Materie eingearbeitet, Tips von Freunden und bekannten Youtubern + Investoren angenommen, so wie sich immer wieder selbst Wissen angeeignet.

So startete die CryptoReiseFamily ihren Weg in die Welt der digitalen Währungen.

Geld kann sich die CryptoReisefamily über eine spezielle Debitkarten (crypto.com, Visadebitkarte) auszahlen lassen, sodass sie sofort etwas von ihren Gewinnen hat.
Diese Karten sind weltweit einsetzbar.

Und noch einen weiteren Vorteil gibt es: Man bekommt 3% Cashback auf alles, was man mit der Karte bezahlt, sodass immer nur 97% des Preises anfallen.

Warum ist der Weg in die neuen digitalen Währungen so wichtig?

In Kryptowährungen zu investieren ist in diesen Zeiten sehr interessant, da das Potenzial dahingehend riesig ist.

Mittlerweile gibt es immer mehr Länder, Restaurants und Shops weltweit, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, Tendenz steigend.

Erinnern wir uns daran, wie besonders es noch vor 20 Jahren war, über das Internet zu sprechen. Mittlerweile ist es eine ganz große Sache. Oder eben auch keine grosse Sache mehr, da das Internet zu einem Hauptbestandteil unseres Lebens geworden ist.

Aber die alles entscheidende Frage ist doch, bist du bereit in Cryptowährungen zu investieren?

Was hält dich eventuel davon ab?

Jeder kann damit anfangen, sei es mit noch so geringem Startkapital. Wenn du dich ganz darauf konzentrierst, und die zur Verfügung stehenden Hilfen annimmst, kannst du davon sogar leben, wie uns die CryptoFamily zeigt.

Wichtig: Setze immer nur so viel ein, wie du bereit bist zu verlieren!

Wenn du also aus Spaß mal darüber nachdenkst, etwas ,,Spielgeld” zu investieren, solltest du es einfach wagen und dein Geld in Crypto anlegen.

Welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest

Wichtig ist das du bereit bist den Weg zu gehen, Neues zu lernen, mit einem offenen Mindset Tips und Tricks von Profis annimmst und keine Angst davor hast ein Risiko einzugehen oder durch die Kursschwankungen Geld zu “verlieren”.

Aller Anfang ist neu, und es bedarf natürlich einer intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik, insbesondere auch deswegen, weil Unwissenheit in der Szene leider von Dritten ausgenutzt wird.

Ebenso bedarf es Mut, sein Geld in eine digitale Währung zu investieren. Die Hürden, welche die Familie auf sich nehmen musste, sind vergleichsweise groß. Hier ein paar Beispiele unserer Familie:

  • Die Cryptoreisefamily meldete sich in Deutschland ab, um nicht mehr steuerpflichtig zu sein.
  • Der Aufenthalt ist nur dort möglich, wo es keine Schulpflicht gibt. In Mathematik erhalten die Kinder ein ausgewähltes Onlinetutorial, in den anderen Fächern werden sie von ihren Eltern unterstützt. Der Vorteil ist, dass sie lehren und lernen können, wann immer sie wollen.
  • Die Cryptoreisefamily schloss eine Auslandskrankenversicherung für die ganze Familie ab. Diese kostet 1000 Euro monatlich und ist weltweit gültig.
  • Allein daran sieht man schon, dass es kein einfacher Schritt ist. Wenn er gelingt, ist man allerdings finanziell frei.

Wie genau sich Dein Leben verändern wird, wenn Du jetzt startest

Wenn du es tatsächlich schaffst, finanziell frei zu sein und so viele passive Einkommensströme zu generieren wie die Cryptoreisefamily, lebst du selbstbestimmter und kannst dich mehr den Dingen zuwenden, an denen du Gefallen hast.

Du entscheidest wann du arbeitest, wo du arbeitest, welche Projekte interessant und reizvoll sind.
Wochenenden und Feiertage werden egal.
Es ist auch – ohne abgabefrist versteht sich – egal ob du um 6 Uhr morgens oder 2 Uhr nachts arbeitest.

Du kannst dich nach deinem Energie Rhythmus richten und dein Potential voll ausschöpfen.

Vielleicht wirst du zum Kaffee Tester, in dem du alle wundervollen und interessanten Co-Working-Spaces ausprobierst…und nebenbei noch zum trendigen Coffee Blogger…

Natürlich sind vor allem Orte reizvoll, wo die Lebenshaltungskosten deutlich geringer sind als in Deutschland, sodass du dadurch deinen Lebensstil erhöhen kannst.

Natürlich ist es jedem selbst überlassen, was man macht und für welchen Lebensstil man sich entscheidet. Die Vorteile überwiegen jedoch, sich ein passives Einkommen aufzubauen, und von diesen Erträgen zu leben.

Was würde passieren, wenn ich diesen aktuellen Trend verpasse?

Wer sich nicht dafür entscheidet, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, der bleibt automatisch im Hamsterrad stecken.

Du arbeitest von morgens bis abends, kommst müde nach Hause und bist schon in Gedanken beim nächsten Tag, an dem es wahrscheinlich wieder genauso sein wird wie am heutigen. Große Sprünge wirst du nicht machen können und das Leben wird durch den Fakt bestimmt, dass du Zeit gegen Geld tauschst.

Des Weiteren verliert das Geld leider immer mehr an Wert. Die Inflation macht praktisch aus zwei Kugeln Eis nur noch eine, allerdings für den gleichen Betrag. Wer also sein Geld einfach auf dem Girokonto liegen lässt, verliert aktiv daran.

Sich mit alternativen Anlageformen zu beschäftigen, ja sogar aktiv Geld zu investieren ist dementsprechend auch sinnvoll, wenn du weiterhin deinem Job nachgehst.

Was sind die konkreten Schritte, um jetzt zu starten?

  • Mut haben
  • Auseinandersetzung mit der Materie
  • Den ersten Schritt gehen
  • Sich einen Mentor suchen
  • Sich mit Menschen umgeben, die dieselben Ziele haben
  • Die Märkte kennen
  • Einen Tradingbot verwenden
  • Immer diversifizieren, nicht alles auf ein Pferd setzen
  • Den Spaß an der Sache nicht verlieren
  • In Deutschland abmelden
  • Krankenversicherung abschließen
  • Visaangelegenheiten klären
  • Tickets buchen

Mut braucht es diesen Weg zu gehen. Ebenso muss man das Gelernte loslassen, nicht alles zu verkopft planen.

“Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben;
intensiv leben wollte ich.
Das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten was nicht Leben war.
Damit ich nicht in der Todesstunde inne würde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.”

Henry David Thoreau


Lerne dem Leben zu vertrauen und los geht es, in den Weg deiner finanziellen Freiheit und Unabhängigkeit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top