Sparen lernen: Werde mit dem 6-Konten-Modell zum Geldhelden

Um deine Einnahmen auf die Konten zu verteilen solltest du dir neben deinen Girokonto, 5 Tagesgeldkonten einrichten. Du kannst natürlich auch mit einer Excel Tabelle arbeiten (das ist allerdings nicht so effektiv).