Live-Workshop: Marielle und Mike Schäfer – Finanzen in der Partnerschaft fair organisieren – Nur 24h online

“Geld beeinflusst jeden Meilenstein einer Beziehung – ob beim ersten Date, bei der ersten gemeinsamen Wohnung, der Hochzeit, dem Kinderkriegen oder dem gemeinsamen Alt-werden – ohne Geld geht gar nichts.” – Marielle und Mike

Workshop:


Hole dir hier Marielles und Mikes Workbook “Finanzüberblick für Paare” und lerne, wie ihr als Paar eure Finanzen besprechen und organisieren könnt: https://geldhelden.org/Beziehungsweisinvestoren


Hast du den Workshop verpasst oder hast du keine Zeit? Kein Problem: Teste für 30 Tage einen Monat lang die Geldhelden Academy Pro. Dieses Angebot gilt nur im Zeitraum der Geldhelden-Workshop-Week! Dort findest du alle Workshops und weitere Kurse; schaue sie dir an, genieße sie und hebe deine finanzielle Intelligenz auf ein bisher unerreichtes Einstein-Level.

Ja, ich will in die Geldhelden Academy Pro: https://geldhelden.org/angebot


Über Marielle und Mike:

Seit 2016 unterstützten die Beziehungs-Investoren Marielle und Mike Paare, damit Geld in der Beziehung zu keinem Liebes-Killer wird.

Dafür sprechen sie auf ihrem Blog „Beziehungs-Investoren“ und ihrem Podcast über Geld und Liebe, Kinder, Karriere, Rollenverteilung und Elternzeit.

Über den Workshop:

Und genau darum geht es auch in ihrem Workshop „Finanzen in der Partnerschaft fair organisieren“

Du erfährst, wie auch das Finanz-Thema eine Beziehung bereichern kann und gemeinsamer Vermögensaufbau Spaß macht.

Außerdem lernst du:

  • Wie ihr gemeinsam das beste Kontenmodel für eure Beziehung findet
  • Du erfährst, wie ihr zusammen eure Finanzen in einer Beziehung fair organisiert
  • Und du lernst, wie ihr gerecht mit Gehalts-Unterschieden umgeht

Disclaimer: Die Inhalte der Workshops dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf dar. Geldhelden leistet keine Anlageberatung. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege (z.B. per Telefon, Newsletter, E-Mail und Post oder in den Kommentaren).

>
%d Bloggern gefällt das: