fbpx

Die 8 wichtigsten Lebensversicherung Vergleichsportale im Vergleich

Die wichtigsten Lebensversicherung Vergleichsportale im Vergleich: So vergleichst du richtig!

Willst du eine Lebensversicherung abschließen, sollte diese „etwas können“ und im Versicherungsfall oder bei Laufzeitende unkompliziert und wie vereinbart zahlen. Um genau das Versicherungsprodukt zu finden und dabei an der Prämie zu sparen, ist ein Vergleich unabdingbar und ein wichtiges Fundament. Ehe du den Versicherungsvergleich beginnst, solltest du unbedingt die Vergleichsportale in Gegenüberstellung betrachten und so zu einem versicherungsgesellschaftsunabhängigen Portal finden.

Vergleichskriterien bei Vergleichsportalen für Lebensversicherungen

Auf der Suche nach einer optimalen Lebensversicherung mit Kosten- und Leistungsvorteilen kommst du um den Vergleich nicht umhin. Vergleichsportale boomen und sind deine Chance, die prämiengünstigste Lebensversicherung mit der besten Verzinsung und einem hohen Leistungsspektrum zu finden. Ehe du dich nach dem Versicherungsprodukt umsiehst, solltest du die Portale im Vergleich betrachten und den Anbieter finden, der dir die größte Auswahl an Versicherungsgesellschaften in transparenter Darstellung bietet.

Die Usability und die Übersichtlichkeit auf der Startseite sind grundlegende Prämissen, die ein gutes Vergleichsportal auszeichnen und deine Entscheidung untermauern sollten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Datenschutz, den du bei Vergleichen nicht außer Acht lassen solltest. Auch wenn der Vergleich für dich wichtig ist, sollte dieser nicht zu Lasten deiner sensiblen Daten gehen. Um eine Gegenüberstellung von Lebensversicherungen für dich durchzuführen, solltest du nicht zwingend zu einem Portal tendieren, das zu Datensammlungen tendiert und zu viele Informationen von dir verlangt. Die top Vergleichsportale überzeugen durch kundenfreundliche Aspekte und ermöglichen dir Gegenüberstellungen von Lebensversicherungen, ohne dass du zu viel von dir preisgeben oder gar eine Telefonnummer, eine Adresse und sensible Kontodaten hinterlassen musst.

Günstiger Lebensversicherung Tarif – und weiter?

Bei der Auswahl deiner Lebensversicherung stehen zwei grundlegende Faktoren im Fokus. Du suchst einen günstigen Tarif und willst dich für ein Angebot mit hoher Leistung entscheiden. Anhand dieser Details gehst du im Vergleich vor und bist mit einem Vergleichsportal gut beraten, das dir genau diese Informationen auf der Startseite präsentiert. Die top Vergleichsportale für Versicherungen aller Art und damit auch für deine Lebensversicherung sind Check24, Verivox und Toptarif sowie Biallo.de. Ebenso können tarifcheck.de und Preisvergleich.de in die Rubrik beste Vergleichsportale eingestuft werden. Um den günstigsten Tarif zu finden, solltest du die gewünschte Lebensversicherung nicht nur in einem Portal suchen, sondern einen Vergleich innerhalb der Vergleichsportale anstellen. Um hier das beste Ergebnis zu erlangen, entscheidest du dich für einen günstigen Favoriten, den du anschließend in anderen Vergleichsportalen einsiehst und so zum Abschluss mit dem größtmöglichen Einsparpotenzial gelangst. Schnell wirst du sehen, dass sich die Gegenüberstellung der Vergleichsportale lohnt und dich letztendlich eine Lebensversicherung zum günstigsten Tarif abschließen lässt.

Vergleichsportale Lebensversicherung mit hoher Usability von Vorteil

Ein wichtiger Grundstein bei Vergleichsportalen ist die Usability. Nur wenn es sich um ein benutzerfreundliches Portal mit hoher Transparenz und Übersichtlichkeit handelt, wirst du ohne lange Suche die gewünschte preiswerte Lebensversicherung finden. Das heißt, dass alle für dich relevanten Grunddaten bereits auf der ersten Vergleichsseite stehen und in Gegenüberstellung mit anderen Tarifen ersichtlich sein sollten. Je größer das Portfolio an verglichenen Lebensversicherungen ist, umso eher findest du das für dich günstigste Produkt. In dem riesigen Kontingent an Vergleichsportalen ist es ohne einen vorangehenden Vergleich der Portale kaum möglich, die für dich beste Lösung zu finden.

Um den Vergleich vorzunehmen, gibst du bei Google das Keyword Lebensversicherung + Vergleichsportal ein. Automatisch gelangst du zu den Anbietern, bei denen du kostenlos und unverbindlich eine Gegenüberstellung vornehmen und dir einen Einblick verschaffen kannst.

Tipp: Überspringe die gewerblichen Anzeigen und konzentriere dich auf die Portale, die du ohne den Vermerk Anzeige in den Suchergebnissen findest. Je weniger Klicks und Einstellungen zur Ergebnisermittlung nötig sind, umso höher ist die Usability des Vergleichsportals. Du solltest auf den ersten Blick erkennen können, wie ein Vergleich funktioniert und welche Optionen du für die Gegenüberstellung Lebensversicherungen eingeben musst.

Datenschutz im Vergleichsportal: Welche persönlichen Daten für Vergleiche?

Um einen Lebensversicherungsvergleich vorzunehmen und dir einen ersten Überblick zu verschaffen, musst du keinerlei persönliche Daten eingeben. Für den Tarifcheck werden lediglich die von dir favorisierte monatliche Prämie, die Vertragslaufzeit und dein Alter benötigt. Gesundheitsfragen, deine Anschrift, deine Telefonnummer oder sonstige sensible Daten sind für die Gegenüberstellung von Lebensversicherungen unnötig. Dennoch gibt es durchaus Vergleichsportale, in denen du dich vor der Nutzung mit deinen Daten registrieren musst und die Vergleichsergebnisse ausschließlich per E-Mail erhältst.

Von diesen Angeboten solltest du absehen, da der Vergleich noch kein Fundament für den Abschluss einer Lebensversicherung ist. Je weniger persönliche Informationen du im Internet hinterlässt, um so sicherer vergleichst du und um so mehr schützt du deine Privatsphäre. Sieh das Vergleichsportal als Entscheidungsgrundlage, in dem du dich über eine günstige Lebensversicherung informierst und verschiedene Angebote in den top 10 findest. Die Eingabe sensibler Daten ist für eine Gegenüberstellung unnötig und daher vermeidbar, wenn du von Portalen mit Datensammlungsaktivitäten absiehst.

Gegenüberstellung nach Anbietervielfalt

Ein sehr wichtiger Vergleichspunkt ist die Vielfalt der Angebote. Unabhängige Vergleichsportale stellen ein reichhaltiges Kontingent an Lebensversicherungen gegenüber, so dass du hier ganz sicher das für dich günstigste und am überzeugendsten dargestellte Versicherungsangebot findest. Bedenke, dass nicht alle Vergleichsportale gesellschaftsunabhängig sind. Solltest du im Vergleich auf nur sehr wenige Lebensversicherungen stoßen, kannst du von einem gesellschaftsabhängigen Vergleichsportal ausgehen und solltest dich besser neu orientieren.

Das beste Indiz für unabhängige Vergleichsportale ist die Aufstellung von Versicherungsgesellschaften, die du namentlich gar nicht kennst. Sollten hingegen nur große und namenhafte Lebensversicherungen gelistet sein, kannst du von einem gesellschaftsgebundenen Vergleichsportal ausgehen. Du musst wissen, dass das Vergleichsportal für dich zwar kostenlos, dennoch aber auf Provisionsbasis tätig ist. Schließt du die Lebensversicherung mit einem Klick auf den von dir favorisierten Link zur Versicherung ab, verdient das Portal und erhält seine Provision durch die von dir gewählte Versicherungsgesellschaft.

Dieser Umstand braucht dich nicht zu stören, sollte aber dennoch im Hinterkopf bleiben. Um das beste Vergleichsportal zu finden, stellst du die Angebotsvielfalt in den Fokus und prüfst, wie viele Lebensversicherungen im jeweiligen Portal verglichen werden. Je weniger Anbieter gelistet sind, umso größer ist das Risiko, dass du dich für einen gesellschaftsgebundenen und wenig vorteilhaften Vergleich entscheidest.

Einsparpotenzial durch Vergleichsportale – wo gibt's Lebensversicherungen am günstigsten?

Die Grundlage deines Vergleichs ist der Wunsch nach einer Ersparnis. Demzufolge solltest du bereits beim Vergleich von Vergleichsportalen herausfinden, wo du die günstigsten Lebensversicherungen findest. In top Portalen wie Check24 und Tarifcheck.de kannst du dich auf einen großräumigen Vergleich und damit auf hohes Einsparpotenzial verlassen. Im Endeffekt hängt die monatliche oder einmal im Jahr gezahlte Prämie aber von deiner gewünschten Leistung, also von der gezahlten Versicherungssumme ab.

Im Vergleich kannst du mit unterschiedlichen Varianten „spielen“ und so ermitteln, wie du dich wirklich günstig und vorteilhaft versichern und die besten Prämien zahlen kannst. Wie viel eine Lebensversicherung kostet, ob sich eine konventionelle Versicherung Leben oder eine Risikolebensversicherung eher lohnt, ermittelst du im direkten Vergleich. Willst du auf Nummer sicher gehen, öffne gleichzeitig zwei Vergleichsportale am Rechner. In einigen Fällen wirst du bei beiden Portalen die gleiche Versicherung als erste Empfehlung erkennen.

Sollte das nicht der Fall sein, kannst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, das eines der beiden Vergleichsportale gesellschaftsgebunden und nicht neutral ist. Um dich nicht in die Irre leiten zu lassen, kannst du optional in den Testergebnissen vom Verbraucherschutz nach der günstigsten und besten Lebensversicherung suchen. Das Ergebnis sollte sich mit der Angabe im Vergleichsportal decken, wenn du ein unabhängiges, seriöses und leistungsstarkes Portal im Vergleichsportalvergleich gefunden hast.

>