+49 231 57024040 mail@geldhelden.org

Bürokratie was ist das?

Wir sind nun seit gut zwei Wochen in Georgien, aber bislang haben wir uns keine Zeit genommen, um ein Bankkonto bei der TBC Bank in Georgien zu eröffnen. Heute, an einem Tag, an dem es alle 30 Minuten eimerartig regnet hier in Batumi am schwarzen Meer, machen wir uns auf den Weg.

Sie fragt nach der georgischen Mobilfunknummer. Wir finden diese im Menü nicht so schnell und sie meinte, ich rufe mich kurz an. Wir sagten, wir haben nur eine Internetkarte, ach so, hm, dann weiß ich auch nicht. Können wir denn eine deutsche Mobilfunknummer angeben?  Ja klar, das geht auch. Ok, ich gebe meine deutsche Mobilfunknummer an und sie sagt, ich würde gleich eine sms bekommen. Hm, warten sie, dafür muss ich mich erst einloggen. Wir haben unsere Karten über Sipgate laufen, und wenn wir sms auf die deutsche Mobilfunknummer bekommen, sehen wir diese Online. Das ist übrigens sehr praktisch, du musst im Ausland nicht ständig deine Simkarte wechseln, wenn du mal einen Bestätigungscode benötigst.

Etwas verwundert schaut sie uns an. Weiter gehts, für das Online Banking muss ich direkt in der Bank an ihrem Rechner einen Usernamen und ein Passwort erstellen. Das Passwort kann man direkt wieder ändern. Wenn man die deutsche Sicherheit gewohnt, ist, ist man erstmal sehr verwundert. Aber es hat alles reibungslos geklappt.

Kreditkarten auf Vorrat

Ich habe mir sofort die Banking App auf mein Handy geladen und kann in meinem Konto 20 GEL sehen. Obwohl ich diese noch gar nicht eingezahlt habe. Das sollte ich nämlich am Cash Schalter tun, aber scheinbar hatte die Dame die uns bedient hat, das Geld schon gebucht.

Kurz danach holt sie zwei Briefumschläge aus der Schublade. Reißt sie auf und übergibt uns unsere Debit-Kreditkarten. Die sehen auch noch schick aus. Wow. Den PIN für die Kreditkarte bekommen wir 2 Minuten auch per sms zugeschickt. Am Terminal können wir diese dann auch umgehend ändern. That`s it! Alles weitere kann man dann in der Banking App machen.

kreditkarte

 Warum ein Bankkonto in Georgien?

  • Du kannst ohne einen steuerlichen Wohnsitz nur mit deinem Reisepass ein Konto eröffnen
  • Als Adresse kannst du irgendeine Adresse weltweit angeben, falls du mal Post bekommst oder dir eine neue Kreditkarte zugestellt werden soll
  • Das Konto ist innerhalb 20 Minuten eröffnet inklusive Onlinebanking und einer dazugehörigen Debit Kreditkarte
  • Schutz vor staatlicher Überwachung
  • Die Banken in Georgien sind positiv gegenüber Kryptowährungen gestimmt
  • diskrete Bankverbindung ohne automatischen Informationsaustausch (CRS) daher hohe Privatsphäre
  • Schutz vor Enteignung
  • Schutz vor möglichen Gläubigern
  • Du hast eine IBAN, obwohl das Konto nicht in einem EU Staat eröffnet wird
  • Dein Konto ist sofort einsatzbereit
  • Multiwährungskonto (USD, €, GEL/Lari)
  • stabiler und moderner Finanzplatz
  • Debit-Kreditkarte mit und ohne Name möglich
  • Überall in der Stadt gibt es diese Terminals, mit denen die Georgier alle möglichen Geschäfte abwickeln können ohne in die Bank zu müssen
  • Verbinde einen Besuch in Georgien einfach mit einer Bankkontoeröffnung

Hier habe ich eine Seite gefunden, die eine gute Übersicht über die Banken in Georgien hat.

Wir haben ein paar Tage später auch eine kleine Immobilie in Georgien gekauft, weiterlesen. Ein Reisebericht zu Georgien findest du hier.

Kennst du schon unseren Geldhelden Podcast, wenn nicht, hör doch gerne mal rein und wenn dir der Podcast gefällt, hinterlasse uns gerne eine 5 Sterne Bewertung auf iTunes.

Hier gibt es im übrigen einen ausführlichen Reisebericht über Georgien.