diese-5-fehler-musst-du-vermeiden-beim-investieren

Warum der falsche Berater, mangelnder Fokus, ein fehlendes Warum, keine Strategie und alte Gewohnheiten große Fehler sind, die du aber leicht vermeiden kannst, wenn du nachfolgende Punkte beachtest.

Aber der Reihe nach.

Wenn du dir schon einen Berater an die Seite nimmst für deine Finanzen, dann nimm dir einen Berater, der bereits dort ist, wo du hin möchtest. Also einen, der ausserhalb deiner Komfortzone liegt. Die Zeiten zum investieren sind nie besser wie heute, auch wenn die Medien anders berichten. Dazu muss man aber auch sagen, dass sich negative Nachrichten deutlich besser verkaufen als positive. Schlussendlich muss sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Was sind die 5 größten Fehler bei Investitionen?

Die Wahl des richtigen Beraters

Sei erheblich anspruchsvoller bei der Auswahl deines Beraters. Willst du es wirklich gemütlich haben bei dem Berater, also einem der in deiner Komfortzone spielt oder möchtest du einen Berater der schon da ist wo du hin möchtest, dieser Berater liegt natürlich ausserhalb deiner Komfortzone. Also hab hier auch den Mut, den Berater zu fragen, wo er finanziell steht und in was er investiert ist. Frag ihn immer, ob er auch in die Dinge investiert ist, die er empfiehlt und wenn nein, warum nicht. Da sollten eigentlich sofort die Alarmglocken läuten.

Fang an, dich mit finanzieller Bildung zu beschäftigen. Denn ist der Schüler bereit, dann wird der Lehrer dich finden. Der richtige Coach/ Berater kommt auf jeden Fall auf dich zu.

Der mangelnde Fokus

Du gibst jemandem dein Geld und denkst, das Geld vermehrt sich automatisch. Geld begleitet uns bis zum Tod. Du musst dich darum kümmern, dass wenn du viel Geld hast, dass dem so bleibt, aber auch wer es bekommt, wenn du nicht mehr da sein wirst. Bleibe an dem Thema Geld dran und wachse weiter. Wenn du den Fokus verlierst, also die Aufmerksamkeit auf dein Geld verlierst, dann wird dein Geld schrumpfen. Wenn du dem folgst, wird es so viel einfacher.

Und diese Bildung bzw. den Fokus darauf zur Gewohnheit machen. Jeder ist es gewohnt, jeden Tag mindestens morgens und Abends seine Zähne zu waschen. Stell dir vor, du nimmst dir vor, jeden Sonntag Abends auf der Couch dich mit deinen Finanzen zu beschäftigen für nur eine Stunde. Wie viel weiter würde dich das bringen? Du implementierst eine Gewohnheit und gleichzeitig schärfst du den Fokus.

Ein fehlendes Warum

Warum möchtest du viel Geld haben? Die wichtigste Stufe ist, die Stufe der wirtschaftlichen Absicherung. Viel wichtiger ist die Information des Wofür gepaart mit der Emotion. Warum möchte ich denn in den Zustand dieser Art von Freiheit kommen. Und was möchte ich mit meiner Zeit und meinem Geld machen. Es gibt nur zwei Dinge in die man investieren kann, Zeit also Lebenszeit die wir anderweitig verbringen als mit dem Hamsterrad und Erlebnisse. Die beiden klügsten Varianten um Geld zu investieren. Wenn ich mir klar mache, was ich damit alles anfange, das in meinem Bilderdenken weiß das Universum wo du hin möchtest.

Diese Wege sind so viel intelligenter, als wir denken. Eine uralte Weisheit, aber so wenige setzen das um. Ein super Tool zB ist die Umsetzung eines Visionboards.

Die Topstrategie

Es gibt wunderbare Investmentgelegenheiten. Du kannst dir aber nicht nur die Rosinen rauspicken. Du brauchst eine Strategie: einen Kompass, Leitbild, rote oder grüne Linie und Schutz vor allem. Wie komme ich auf eine Strategie?

Diese Fragen solltest du dir stellen, um deine Strategie zu formen:

WIe alt bin ich?

Welche Risiken will ich eingehen?

Konservativ oder progressiv

Die Wahl der Assetklassen

Vermögensaufbau oder Cashflow

Diese Strategie puffern dich immer ab. Du kannst dein Leben einfach Leben und diese Sorge um Geld verblasst nach und nach. Wenn du deine Strategie einmal erarbeitet hast, werden dich diese Strategien dein Leben lang begleiten. Wenn du deine Strategie erstmal kennst, wird alles sehr viel einfacher werden. Die allerwichtigste Regel ist: Machen! Fang an, nicht morgen, nicht nächsten Monat, heute ist dein Tag.

Gerne schau dich bei den Geldhelden um, notiere dir den nächsten Zyklus für das Geldhelden Umsetzungscoaching. Aktuell läuft die Pioniergruppe.

alte Gewohnheiten ablegen

Damit du wachsen kannst und um dich weiterzuentwickeln, musst du alte Gewohnheiten ablegen. Wenn du bisher immer alles Geld ausgegeben hast, was dir am Monatsanfang überwiesen wurde, fange mit kleinen Schritten an. Du kannst das Kleingeld was du erhälst, jedesmal in ein großes Gefäß tun, oder die Steigerung davon wäre die 5 € Strategie, jeder 5€ Schein wird in das Gefäß getan. Du wirst staunen, wie schnell so eine größere Summe zusammen kommt! Hier findest du einen Sparplan.

Eine andere Möglichkeit ist, wenn du beispielsweise die App Revolut mit der dazugehörigen Karte nutzt, gibt es sogenannte Vaults, dort kannst du einstellen, dass wenn du einen Betrag x mit der Karte zahlst, der Betrag aufgerundet wird und dann mal Faktor 1-10.

So, wenn du jetzt alle Punkte beachtet hast, sollten nun dein Warum, deine Strategie, alte Gewohnheiten, der richtige Berater und der mangelnde Fokus der Vergangenheit angehören. Jetzt bist du gerüstet, um den nächsten Schritt zu gehen. Beispielsweise diese drei nachfolgenden Investitionsmöglichkeiten, die der Wohlstandsbildner Andreas Ogger zusammengestellt hat.

Investitionsmöglichkeiten für Geldhelden

Nummer 1 Club Deal

Der erste Deal ist ein Club Deal, das ist ein Geschäft privater oftmals institutioneller Investoren. Hierbei handelt es sich um ein Projekt. Eine Mischung aus Infrastruktur und Entwicklungsimmobilie. Laufzeit angestrebt drei Jahre. 50 % Rendite vor Steuer (16,5% pro Jahr).

Nummer 2 Agrikultur (Gewächshaus)

Bereits abgeschlossenens Investment von 1,5 Millionen. Ein Cashflowobjekt. Eine Möglichkeit an der Agrikultur (Gewächshäuser) zu investieren. Es gibt wieder Gewächshauskonsortien in kürze, auf die man sich auf die Warteliste setzen lassen kann. Hier ist es in der Regel so, dass bereits im Jahr Null Renditen erzielt werden.

Nummer 3 (DPO)

Eine Unternehmerische Beteiligung auch für kleines Geld.

DPO, Deep Public Offering (deep steht für ganz persönlich). Andreas ist Mitbegleiter dieses DPO. Andreas ist Teil des Unternehmens. Es handelt sich um Agrikultur. Frisch gepresster Orangensaft im Ausland. Hier besteht die Möglichkeit über Namensaktien gibt es hier die Möglichkeit sich zu beteiligen auch für kleines Geld. Alle Informationen werden ab August zur Verfügung gestellt im Sinne des Gesetzgebers.

Wenn du dich jetzt angesprochen fühlst und darüber nachdenkst, einen Teil zu investieren, dann trage dich gerne in die Liste bei Andreas ein.

Aber hier sei noch einmal angemerkt, mach dich vorher schlau, beschäftige dich mit deinen Finanzen. Kenne dein Warum. Kenne deine Strategie. Hab den richtigen Fokus. Vielleicht hast du die Freude noch nicht entdeckt, aber es kann so viel Spaß machen, sich mit seinen Finanzen zu beschäftigen und dann zu sehen, wie das Vermögen wächst. Aber Achtung, das kann auch süchtig machen!

Die alten Rezepte funktionieren nicht mehr. Daher ist es an der Zeit, sich auf neue Rezepte einzuschiessen oder die Zutaten gegen frische auszutauschen. Manchmal entsteht ein völlig neues Gericht.


service@wohlstandsbildner.de

Im Betreff Reservierung Club Deal / Gewächshaus / DPO Beteiligung an Orangensaftfabrik



service@wohlstandsbildner.de

Im Betreff Reservierung Club Deal / Gewächshaus / DPO Beteiligung an Orangensaftfabrik


Fragen aus dem Interview:

Was ist überhaupt Investitionen gegen Spekulationen?

Warum sind Investitionen so spannend und wichtig?

Welchen Anlageformen kannst du besonders empfehlen? Warum? Was sind die Unterschiede?

Welche Kriterien nutzt du zur Auswahl?

Wie hoch ist das Risiko und die Chancen?

Was könnte schlimmsten in einer Krise passieren?

Wie siehst du die Entwicklung in Zukunft?

Alles auf einmal oder regelmäßig kleine Raten? (Cost-Average-Effekt)

Was sind die 5 größten Fehler bei Investieren?

Was würdest du anders machen, wenn du heute nochmal 20 wärst?

Welche ganz konkreten Anlagetipps hast du denn?

Bei Interesse:


service@wohlstandsbildner.de

Im Betreff Reservierung Club Deal / Gewächshaus / DPO Beteiligung an Orangensaftfabrik


https://www.wohlstandsbildner.de/wohlstand-in-4-stufen/

Buch: https://amzn.to/32x2go4

Geldcoach Marco

Über den Autor: Meine Leidenschaft ist es als Geldcoach Menschen dabei zu helfen sich aus dem Hamsterrad zu befreien. Eine Beratungsession mit mir kannst du hier buchen: https://geldcoach.org/